0201 723 1110

Unsere stationären kleinen (und größeren) Patienten werden in altersgerechter, freundlicher Umgebung auf den Stationen der Kinderklinik und der Allgemeinchirurgie gepflegt und betreut.

Dabei werden Ärzte und Schwestern nach Bedarf von Erziehern, Lehrern, Psychologen und Sozialarbeitern unterstützt. Mutter oder Vater bzw. eine betreuende Person kann auf Wunsch mit aufgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Ihr Kind natürlich jederzeit besuchen.

Notwendige Operationen werden im Operativen Zentrum II durchgeführt.

Ist eine intensivmedizinische Behandlung erforderlich, so erfolgt diese i.d.R. auf der Kinderintensivstation K1 der Kinderklinik. Frühgeborene werden im Perinatalzentrum behandelt und versorgt, soweit irgend möglich unter Einbeziehung der Eltern.

Stationsübersicht mit Telefonnummern:

AC34 – Kinderchirurgische Bettenstation | Tel.: 0201 723 1183

K1 – Interdisziplinäre Intensivstation | Tel.: 0201 723 2251

K2 – Neuropädiatrie / Gastroenterologie und Lebertransplantationen / Endokrinologie | Tel.: 0201 723 2254

K3 – Onkologie/ Hämatologie | Tel.: 0201 723 2255

KMT3 – Pädiatrische Stammzelltransplantation | Tel.: 0201 723 3740

K4 – Früh- und Neugeborenstationen | Tel.: 0201 723 2259

K4f – Früh- und Neugeborenstationen | Tel.: 0201 723 2391

K5 – Nephrologie und Nierentransplantationen | Tel.: 0201 723 2256

K6 – Intermediate Care / Kardiologie / Rheumatologie | Tel.: 0201 723 3377

K7 – Pneumologie | Tel.: 0201 723 2289

PZ – Früh- und Neugeborenen Intensivstation | Tel.: 0201 723 5151

Die stationäre Aufnahme erfolgt über eine Einweisung vom Kinder-/Hausarzt und wird von unserem Case-Management geplant.