0201 723 1110

„Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln, was immer sie sich wünschen.“
Jean Cocteau

In enger Kooperation mit der Kinderurologie der Klinik für Urologie bieten wir am Universitätsklinikum Essen das gesamte operative Spektrum der Fehlbildungen der Niere und des Harnwegstrakt sowie Fehlbildungen der inneren und äußeren Genitalorgane bei Kindern an.

Wurde bei Ihrem Kind eine funktionslose Niere gefunden? Oder eine Doppelniere? Hat Ihr Kind bereits mehrere Harnwegsinfekte durchgemacht oder Probleme beim Wasserlassen? Hat Ihr Baby eine Fehlmündung der Harnröhre (Hypospadie)? Haben sich Auffälligkeiten der Harnwege im Ultraschall gezeigt? Oder wurden bereits vor Geburt Auffälligkeiten der Nieren und Harnwege im pränatalen Ultraschall beschrieben? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Sollte eine Operation nötig werden, so lassen sich einige auch in der sogenannten „Schlüssellochtechnik“ (Laparoskopie) durchführen. 

Da einige dieser Fehlbildungen und Erkrankungen heutzutage bereits vor der Geburt durch den pränatalen Ultraschall entdeckt werden, bieten wir noch vor Geburt ein ausführliches Pränatalgespräch zur optimalen Therapieplanung und -begleitung an. Gerne kann dies kann auch telemedizinisch per Videotelefonie erfolgen

In schweren Fällen chronischer Nierenerkrankungen kann bei manchen kleinen Patienten eine Nierentransplantation nötig werden. Das UK Essen ist eines von wenigen zertifizierten Zentren in Deutschland, welche die Nierentransplantation bei Kindern anbietet. Hier erfolgt eine enge Zusammenarbeit zwischen Kindernephrologen und Kinder- und Transplantationschirurgen.

Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie einen Termin in unserer kinderchirurgischen Sprechstunde.

Wichtige Links:

  • Westdeutsches Zentrum für Organtransplantation
  • Klinik für Kinderheilkunde II / Kindernephrologie

  • Kinderurologie am Universitätsklinikum Essen

Terminvereinbarung

Zu unserem Leistungsspektrum